ImpressumNutzungsbedingungen 01.06.2020, 00:35

Autor Thema: Nuova Fiat 500 (Elektro + Benzin?) - 2020/2021  (Gelesen 10018 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dorian

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 9031
  • Alter: 34
  • Ort: Dortmund
  • Geschlecht: Männlich
  • La vita è troppo breve per guidare auto noiose
  • Galerie ansehen
    • Lokschuppen-Loh.de
Moin moin :winkewinke:

Es wurden Erlkönigfotos vom neuen 500e geschossen. So wie es aussieht, wird aber noch die alte Karosse vom 500 genutzt, um ihn besser zu tarnen.

https://www.auto-motor-und-sport.de/elektroauto/fiat-500-elektrisch/?fbclid=IwAR21yuDCSmLmncazTTdjoMZ07MwMuTq7ycicvgSU5amufi0OUUVKdWyO3-o

Hier kann nun alles rein, was den neuen 500e betrifft, der auf einer ganz neuen - noch von FCA alleine entwickelten - Plattform entsteht. Auf dem kommenden Autosalon in Genf wird er vorgestellt.

Gruß
Dorian
« Letzte Änderung: 20.02.2020, 07:51 von Dorian »
La mia famiglia italiana :inlove:

Spurti

  • Sponsor
  • *
  • Beiträge: 5527
  • Alter: 50
  • Ort: Bremen
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin nicht Blau ich bin Carbon Schwarz
  • Galerie ansehen
Re: Fiat 500e - Elektro (2020)
« Antwort #1 am: 04.01.2020, 17:54 »
nach oben
Ich bin sehr gespannt auf den neuen E Flitzer 
1.Fiat Ritmo 75S ,2.Fiat Ritmo75 S ,3.Fiat Uno 75SXie mpi ,4.Fiat Punto 90 Sporting ,
5.Fiat Punto1.4 16v Sporting ,6.Fiat Panda Dynamic/Sport ,7.Fiat 500 1.4 Sport

Dorian

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 9031
  • Alter: 34
  • Ort: Dortmund
  • Geschlecht: Männlich
  • La vita è troppo breve per guidare auto noiose
  • Galerie ansehen
    • Lokschuppen-Loh.de
Re: Neuer Fiat 500 (E + Benzin) - 2020/2021
« Antwort #2 am: 19.01.2020, 11:40 »
nach oben
Hier der aktuelle Fahrplan vom neuen 500:

- 3. März 2020:
Weltpremiere der elektrischen Version auf dem Genfer Autosalon und mit kleinen Türen gegen den Wind im Heck (Selbstmördertüren?)

- Preislistenkommunikation (ab ca. 25.000 Euro)

- 4. Juli 2020:
Präsentation vor Presse und Auftragseröffnung

- September 2020:
Präsentation im Handel

- 2021:
neuer 500er auch mit Benzin- und Hybridmotoren

- 2021:
neuer 595er

Quelle:
https://www.passioneautoitaliane.com/2020/01/cronoprogramma-presentazione-nuova-fiat.html?spref=fb&fbclid=IwAR0N0H8Xz66oU4ClBzCEJjecNAlkT5eECbVfV91OKi0bB-QCSRTnXgP9MSA&m=1

Gruß
Dorian
La mia famiglia italiana :inlove:

Spurti

  • Sponsor
  • *
  • Beiträge: 5527
  • Alter: 50
  • Ort: Bremen
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin nicht Blau ich bin Carbon Schwarz
  • Galerie ansehen
Re: Neuer Fiat 500 (E + Benzin) - 2020/2021
« Antwort #3 am: 19.01.2020, 12:32 »
nach oben
Ich bin echt gespannt wie er aussieht und welche Technik er hat..Ob er wirklich den herausnehmbaren Akku hat wie der Centroventi



1.Fiat Ritmo 75S ,2.Fiat Ritmo75 S ,3.Fiat Uno 75SXie mpi ,4.Fiat Punto 90 Sporting ,
5.Fiat Punto1.4 16v Sporting ,6.Fiat Panda Dynamic/Sport ,7.Fiat 500 1.4 Sport

rene

Re: Neuer Fiat 500 (E + Benzin) - 2020/2021
« Antwort #4 am: 19.01.2020, 12:54 »
nach oben

- 3. März 2020:
Weltpremiere der elektrischen Version auf dem Genfer Autosalon und mit kleinen Türen gegen den Wind im Heck (Selbstmördertüren?)

- Preislistenkommunikation (ab ca. 25.000 Euro)


25000€? Allein deshalb wäre das Duracell Auto raus bei mir... Noch dazu die Frage nach der Batterie, ob die gemietet werden muss, gekauft werden muss, wie läuft es dann mit der Garantie,...



Gesendet von iPad mit Tapatalk
Abarth verkauft!

Abarth 500c bicolore noch im Haus --> sold 10/2016

Spurti

  • Sponsor
  • *
  • Beiträge: 5527
  • Alter: 50
  • Ort: Bremen
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin nicht Blau ich bin Carbon Schwarz
  • Galerie ansehen
Re: Neuer Fiat 500 (E + Benzin) - 2020/2021
« Antwort #5 am: 19.01.2020, 13:00 »
nach oben
25000 damit liegt er zwischen dem VW e up und Corsa/208 E ,was ich voll in Ordnung finde für eine komplette Neukonstution



1.Fiat Ritmo 75S ,2.Fiat Ritmo75 S ,3.Fiat Uno 75SXie mpi ,4.Fiat Punto 90 Sporting ,
5.Fiat Punto1.4 16v Sporting ,6.Fiat Panda Dynamic/Sport ,7.Fiat 500 1.4 Sport

Snopy

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 6874
  • Alter: 35
  • Ort: Bischofswerda
  • Geschlecht: Männlich
  • Galerie ansehen
    • FIATforum.eu
Re: Neuer Fiat 500 (E + Benzin) - 2020/2021
« Antwort #6 am: 19.01.2020, 18:41 »
nach oben
Ich würde es sehr begrüßen, wenn FIAT dem Verbrennungsmotor nicht Servus sagt und der neue FIAT 500 auch damit ausgestattet wird.

Der neue Fahrplan würde dann aber auch heißen, dass für den aktuellen FIAT 500 im nächsten Jahr Schluss wäre. Oder es gibt dann wieder eine Einstiegsvariante, wie damals beim Punto? Ab 2021 ist aber auch definitiv PSA mit im Boot und ein neuer Konzernlenker wird die Entscheidungen treffen.
Vielleicht ist der Einsatz der Verbrennungsmotor schon eine Entscheidung von der neuen Konzernführung. :denk: Es bleibt definitiv spannend!

Viele Grüße

Sven
www.FIATforum.eu
Established 2001 by FIAT FORUM Alliance Europe
www.forum500.de
Established 2007 by Chrizz & Andi

Spurti

  • Sponsor
  • *
  • Beiträge: 5527
  • Alter: 50
  • Ort: Bremen
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin nicht Blau ich bin Carbon Schwarz
  • Galerie ansehen
Re: Neuer Fiat 500 (E + Benzin) - 2020/2021
« Antwort #7 am: 19.01.2020, 20:03 »
nach oben
Ich denke mal das es Ende des Jahres ein Facelift mit dem neuen Gesicht des 500E gibt .



1.Fiat Ritmo 75S ,2.Fiat Ritmo75 S ,3.Fiat Uno 75SXie mpi ,4.Fiat Punto 90 Sporting ,
5.Fiat Punto1.4 16v Sporting ,6.Fiat Panda Dynamic/Sport ,7.Fiat 500 1.4 Sport

guzzi97

Re: Neuer Fiat 500 (E + Benzin) - 2020/2021
« Antwort #8 am: 20.01.2020, 10:09 »
nach oben
..ich verstehe nicht, was am 500e so neu sein soll.
Seit ca. 5 Jahren bietet Fiat / FCA in den USA einen 500er mit reinem Batteriebetrieb an, Reichweite nach WEFZ, ca. 200km..

Und genau das wundert mich ein bissel, das FCA, als der E-Auto Hype in der EU aufflammte, sie nicht den 500e einfach auch
hier anbieten...
Das eine Zulassung in D möglich ist, zeigt mein kleiner Fiat Händler, der die Kisten selbst importiert und zulässt..
Allerdings kosten die "Dinger" ca. 30 bis 35.tsd € :(

Grüße

rene

Re: Neuer Fiat 500 (E + Benzin) - 2020/2021
« Antwort #9 am: 20.01.2020, 12:16 »
nach oben
25000 damit liegt er zwischen dem VW e up und Corsa/208 E ,was ich voll in Ordnung finde für eine komplette Neukonstution



Ja, dass mag schon sein, aber etwa 10000€ mehr als ein vergleichbaren Benziner. Ob er die Kosten mal wieder rein fährt...

Plus das Risiko, bzw die Kosten, welche die Batterie noch verursacht.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Abarth verkauft!

Abarth 500c bicolore noch im Haus --> sold 10/2016