ImpressumNutzungsbedingungen 17.01.2021, 13:36

Autor Thema: 2020 mit Abarth?  (Gelesen 26257 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tompeter

  • Beiträge: 1010
  • Alter: 51
  • Ort: Felde
  • Geschlecht: Männlich
  • Fiat Abarth 595
  • Galerie ansehen
Re: 2020 mit Abarth?
« Antwort #240 am: 15.04.2020, 19:43 »
nach oben
Danke für dein Feedback :prost:

War eigentlich nur als kleiner Test gedacht, das Video.

Wenn mein Laptop wieder da ist und mein Ansteckmikro, dann mach ich mal ein "richtiges Video".
Gruß
Thomas

Anbei noch etwas Bonus-Material...

« Letzte Änderung: 15.04.2020, 19:54 von tompeter »
Live is too short to drive boring cars😎

tompeter

  • Beiträge: 1010
  • Alter: 51
  • Ort: Felde
  • Geschlecht: Männlich
  • Fiat Abarth 595
  • Galerie ansehen
Re: 2020 mit Abarth?
« Antwort #241 am: 17.04.2020, 19:51 »
nach oben
Hurra,

mein Laptop hat nach einer schier endlosen Odyssee nun doch repariert den Heimathafen erreicht.

Und weil Tapatalk leider noch immer nicht funzt, gibt es nun die Bilder von den letzten Modifikationen ( Schaltknauf, Schaltsack und montierte Sommerschuhe).




Live is too short to drive boring cars😎

tompeter

  • Beiträge: 1010
  • Alter: 51
  • Ort: Felde
  • Geschlecht: Männlich
  • Fiat Abarth 595
  • Galerie ansehen
Re: 2020 mit Abarth?
« Antwort #242 am: 07.07.2020, 07:20 »
nach oben

Letzte Woche war Woche der Bekehrung.

Mein Freund aus Berlin kam zu Besuch, seines Zeichens erklärter FIAT-Verabscheuer und Mercedes-Liebhaber.

Er hatte mal einen 500er mit 100 PS neu gekauft und damit recht viele Probleme un kurzer Zeit, so dass er den Wagen schnell wieder abstieß.

Er verstand schon nicht, wie ich mir den Anniversario zulegen konnte ( und meine Frau das 500er Cabrio), wünschte uns viel Spaß in der Werkstatt und gute Nerven...

Nun bewiesen ihm ja schon die beiden kleinen Racker, dass ein 500er durchaus zuverlässig sein kann, was bei ihm in Gesprächen immer ein wenig skeptisch beurteilt wurde.

Und nun auch noch ein Abarth...Er war hin-und hergerissen zwischen euphorischer Zustimmung ( "sind schon geil, die Dinger") und eingebrannter Skepsis ( " is ja auch nur ein 500er, und die sind ständig kaputt")

Soviel dazu.

Er reiste standesgemäß an: C-Klasse Kombi mit AMG- Paket, sein vollausgestatteter Traumwagen mit Sinnlosigkeiten wie Ambiente-Beleuchtung und elektrischer Heckklappe mit Fernbedienung und , und , und....


Dann nahm er zunächst auf dem Beifahrersitz Platz. Warmfahren ist halt Chefsache 8). Gemütlich und im Normal-Modus ging es gemütlich über die Landstraßen. Den Innenraum fand er "irgendwie geil", vor allem das Lenkrad und die Gadgets wie Ladedruckanzeige fanden seine volle Zustimmung. Und der Klang der Abgasentsorgungs-Anlage. Schon da, als wir nur gemächlich vor uns hindümpelten.

Dann ließ ich ihn von der Leine, aktivierte den Sport-Modus und ließ meinen ungeduldigen Gasfuß frei.

"Alter, was schiebt der Ofen an!!!" schrie er vom Co-Piloten-Platz, " und dann das Gebrüll von hinten. Ist ja brutal."

Gut. Ich merkte, er wollte gerne mal selbst, also wechselten wir die Plätze.

DAUERGRINSEN in Verbindung mit erhöhtem SPEICHELFLUSS. Ein Grenzschutz-Beamter auf Speed, Tempolimits vernachlässigend, Kurven kratzend, er war wie im Rausch...

Kommentar auf den letzten Metern vor dem heimischen Carport:

"So einen hätte ich auch gerne."

Ja, hätte, hätte, Fahrradkette.

Wer seine Ex- Frau ausbezahlen muss und in einem Monat Nachwuchs erwartet, der muss halt ne olle C-Klasse fahren :aetsch:.

Aber zumindest kann er meine Entscheidung für den Brüllwürfel jetzt nachvollziehen...

Gruß
Thomas



Live is too short to drive boring cars😎

Wolfmother71

  • Beiträge: 5865
  • Alter: 49
  • Ort: Gustavsburg
  • Geschlecht: Männlich
  • The next step
  • Galerie ansehen
Re: 2020 mit Abarth?
« Antwort #243 am: 07.07.2020, 08:31 »
nach oben
 >:D >:D >:D >:D
Rerun van Pelt: 01.08.2017
Abarth 595 Custom als Cabrio, 145 PS, Trofeo Grau, K&N Luftfilter, Chromringe, Lederüberzug Handbremse, Ledercover Sonnenblenden, Eibach Pro Kit, 595 Badge, Rerun Badge, Skorpion Badge, G-Tech GT-S278-114rot.

Spurti

  • Sponsor
  • *
  • Beiträge: 5716
  • Alter: 51
  • Ort: Bremen
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin nicht Blau ich bin Carbon Schwarz
  • Galerie ansehen
Re: 2020 mit Abarth?
« Antwort #244 am: 07.07.2020, 08:57 »
nach oben
Schön geschrieben  :winkewinke: >:D
1.Fiat Ritmo 75S ,2.Fiat Ritmo75 S ,3.Fiat Uno 75SXie mpi ,4.Fiat Punto 90 Sporting ,
5.Fiat Punto1.4 16v Sporting ,6.Fiat Panda Dynamic/Sport ,7.Fiat 500 1.4 Sport

HORUS_NUE

  • Sponsor
  • *
  • Beiträge: 6020
  • Alter: 2016
  • Ort: Nürnberg
  • Geschlecht: Männlich
  • Galerie ansehen
Re: 2020 mit Abarth?
« Antwort #245 am: 07.07.2020, 16:37 »
nach oben
Brüllwürfel    ...... find ich ganz besonders treffend  :thumbsup:
La Macchina Bianca, genannt: BIANCA       und   La Mitica Rossa    
FIAT 500 SPORT 1.4 16V,  Bossa Nova Weiss, SkyDome  _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _  ABARTH595
written by..... [color=

Revilo

  • Beiträge: 895
  • Alter: 46
  • Ort: LK-Regensburg
  • Geschlecht: Männlich
  • Wartet....
  • Galerie ansehen
Re: 2020 mit Abarth?
« Antwort #246 am: 22.07.2020, 08:29 »
nach oben
2020 mit Abarth?     Aber klar doch!  ;D


Mann, können sich 12 Wochen ziehen.... ::)
Grüße Oliver 

595C Turismo

tompeter

  • Beiträge: 1010
  • Alter: 51
  • Ort: Felde
  • Geschlecht: Männlich
  • Fiat Abarth 595
  • Galerie ansehen
Re: 2020 mit Abarth?
« Antwort #247 am: 22.07.2020, 08:48 »
nach oben
Dabei hast du es noch gut. ..

Du musst nur die Vorfreude aushalten, ich die Sehnsucht.

Bin im Urlaub, ohne Abarth ( obwohl sich dabei natürlich die Frage stellt, ob das überhaupt Urlaub sein kann).

Gut, habe mein Motorrad mit, macht hier auch Spaß im Bayerischen Wald. Aber die Gegend hier ist wie geschaffen für meinen Brüllwürfel, viele enge, kurvige Landstraßen, Steigungen, die er mit seiner Motorisierung einfach einebnet.

In 3 Tagen sehe ich ihn endlich wieder...

Guck schon mein Youtube-Video, um mir ein wenig Linderung zu verschaffen...

Gruß
Thomas

PS: Dir viel Kraft für diese schlimmen, endlos scheinenden Tage
Live is too short to drive boring cars😎

Revilo

  • Beiträge: 895
  • Alter: 46
  • Ort: LK-Regensburg
  • Geschlecht: Männlich
  • Wartet....
  • Galerie ansehen
Re: 2020 mit Abarth?
« Antwort #248 am: 22.07.2020, 09:26 »
nach oben
Ich weiss, dass der Bayerische Wald wie geschaffen dafür ist, der liegt quasi vor meiner Haustüre.... ;)
Noch viel Spaß im Urlaub!
Grüße Oliver 

595C Turismo

tompeter

  • Beiträge: 1010
  • Alter: 51
  • Ort: Felde
  • Geschlecht: Männlich
  • Fiat Abarth 595
  • Galerie ansehen
Re: 2020 mit Abarth?
« Antwort #249 am: 22.07.2020, 21:10 »
nach oben
Danke
Live is too short to drive boring cars😎