ImpressumNutzungsbedingungen 05.08.2020, 15:30

Autor Thema: 2020 mit Abarth?  (Gelesen 16095 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tompeter

  • Beiträge: 962
  • Alter: 51
  • Ort: Felde
  • Geschlecht: Männlich
  • Fiat Abarth 595
  • Galerie ansehen
Re: 2020 mit Abarth?
« Antwort #260 am: 29.07.2020, 08:53 »
nach oben
Sind gerade in Wien, sympathische Stadt. Seit der Ankunft gestern schon 4 ABARTH gesichtet. Da fühlt man sich willkommen ;D
Live is too short to drive boring cars😎

Revilo

  • Beiträge: 848
  • Alter: 45
  • Ort: LK-Regensburg
  • Geschlecht: Männlich
  • Wartet....
  • Galerie ansehen
Re: 2020 mit Abarth?
« Antwort #261 am: 31.07.2020, 14:34 »
nach oben
Ich war von Mittwoch auf Donnerstag schnell am Gardasee, den einzigsten Abarth den ich gesehen habe, war auf der Rückfahrt bei der Brennerraststätte und der hatte ein schwedisches Kennzeichen...aber dafür hab ich unseren alten wieder gesehen...
Grüße Oliver 

Ohne 500er.....auf den 595C wartend....

tompeter

  • Beiträge: 962
  • Alter: 51
  • Ort: Felde
  • Geschlecht: Männlich
  • Fiat Abarth 595
  • Galerie ansehen
Re: 2020 mit Abarth?
« Antwort #262 am: 01.08.2020, 16:26 »
nach oben
Sind gestern Abend um 24:00 Uhr wieder in Kiel angekommen, wo der Abarth schon ungeduldig wartete.

Kommentar meiner Frau, nachdem ich mir offener Seitenscheibe durch das Parkhaus gerollt bin:

"Der klingt schon gut.."

Dem ist nichts hinzuzufügen.

Obwohl:

So ein G-Tsch 278S- 114 würde mir auch gut gefallen,wenn er nicht gerade um den 3000er - Bereich so dröhnen würde.

Ansonsten klingt der wirklich fett...schön bassig, gerade im unteren Bereich, wenn man den Youtube-Videos Glauben schenken darf.

Blöd ist nur, dass zur Montage der Kat-Ausgang angepasst werden muss und so eine Rückrüstung nicht mal eben möglich ist.

Ansonsten beste Anlage für den Custom: keine Klappen, ginge auch mit meiner Abgasnorm.

Wolfmother:

Solltest du dich jemals mit deinem Abarth hier im Norden herumtreiben, dann melde dich bitte...oder mach mal ein Innenvideo bei diesen Drehzahlen mit deinen Ofenrohren...

Gruß
Thomas



Live is too short to drive boring cars😎

Wolfmother71

  • Beiträge: 5764
  • Alter: 48
  • Ort: Gustavsburg
  • Geschlecht: Männlich
  • The next step
  • Galerie ansehen
Re: 2020 mit Abarth?
« Antwort #263 am: 01.08.2020, 17:20 »
nach oben
Moin, kann ich mal machen mit dem Innen Video. Wobei das Dröhnen etwas weniger geworden ist, oder ich registriere ist einfach nicht mehr.😂

Am Kat Ausgang wurde bei mir nichts geändert. Man kann den Kat Ausgang mit einem extra Flansch von G-Tech erweitern muß man aber nicht.

Gruß Stefan
Rerun van Pelt: 01.08.2017
Abarth 595 Custom als Cabrio, 145 PS, Trofeo Grau, K&N Luftfilter, Chromringe, Lederüberzug Handbremse, Ledercover Sonnenblenden, Eibach Pro Kit, 595 Badge, Rerun Badge, Skorpion Badge, G-Tech GT-S278-114rot.

tompeter

  • Beiträge: 962
  • Alter: 51
  • Ort: Felde
  • Geschlecht: Männlich
  • Fiat Abarth 595
  • Galerie ansehen
Re: 2020 mit Abarth?
« Antwort #264 am: 01.08.2020, 19:24 »
nach oben
Hast du denn nur den Topf?

Der Anschluss des Rohres ab Kat hat doch einen größeren Durchmesser als das Original, oder?

LG
Thomas
Live is too short to drive boring cars😎

Wolfmother71

  • Beiträge: 5764
  • Alter: 48
  • Ort: Gustavsburg
  • Geschlecht: Männlich
  • The next step
  • Galerie ansehen
Re: 2020 mit Abarth?
« Antwort #265 am: 01.08.2020, 19:25 »
nach oben
Nein, komplett Anlage. Ja, die Anlage hat ein dickeres Rohr. Ich schau mal ob ich die Montage Anleitung noch habe und schick sie dir.

Gruß Stefan
« Letzte Änderung: 01.08.2020, 19:41 von Wolfmother71 »
Rerun van Pelt: 01.08.2017
Abarth 595 Custom als Cabrio, 145 PS, Trofeo Grau, K&N Luftfilter, Chromringe, Lederüberzug Handbremse, Ledercover Sonnenblenden, Eibach Pro Kit, 595 Badge, Rerun Badge, Skorpion Badge, G-Tech GT-S278-114rot.

HORUS_NUE

  • Sponsor
  • *
  • Beiträge: 5985
  • Alter: 2016
  • Ort: Nürnberg
  • Geschlecht: Männlich
  • Galerie ansehen
Re: 2020 mit Abarth?
« Antwort #266 am: 01.08.2020, 21:08 »
nach oben
Will mich an dieser Stelle mal einmischen.

Der Kat hat werkseitig auf der Ausgansseite eine "Einschnürung" im Innendurchmesser.
So viel ich weiß ist das Anschlußstück vom Werksseitigen Durchmesser auf die G-Tech-Anlage einfach dazuwischen zu Schrauben, wie ein Adapter halt.

Dadurch ändert sich der Innendurchmesser am Kat nicht.

Wenn man das will erweitert G-Tech diese Einschnürung, welche übrigens von außen nicht zu sehen ist.
La Macchina Bianca, genannt: BIANCA       und   La Mitica Rossa    
FIAT 500 SPORT 1.4 16V,  Bossa Nova Weiss, SkyDome  _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _  ABARTH595
written by..... [color=

tompeter

  • Beiträge: 962
  • Alter: 51
  • Ort: Felde
  • Geschlecht: Männlich
  • Fiat Abarth 595
  • Galerie ansehen
Re: 2020 mit Abarth?
« Antwort #267 am: 01.08.2020, 21:14 »
nach oben

Danke an Euch für die Infos.

Hätte nie gedacht, dass mir mein Lütter mal ein wenig zu leise wird...
Live is too short to drive boring cars😎

Wolfmother71

  • Beiträge: 5764
  • Alter: 48
  • Ort: Gustavsburg
  • Geschlecht: Männlich
  • The next step
  • Galerie ansehen
Re: 2020 mit Abarth?
« Antwort #268 am: 01.08.2020, 21:16 »
nach oben
Ich hab das kommen sehen.😂😂😂
Rerun van Pelt: 01.08.2017
Abarth 595 Custom als Cabrio, 145 PS, Trofeo Grau, K&N Luftfilter, Chromringe, Lederüberzug Handbremse, Ledercover Sonnenblenden, Eibach Pro Kit, 595 Badge, Rerun Badge, Skorpion Badge, G-Tech GT-S278-114rot.

tompeter

  • Beiträge: 962
  • Alter: 51
  • Ort: Felde
  • Geschlecht: Männlich
  • Fiat Abarth 595
  • Galerie ansehen
Re: 2020 mit Abarth?
« Antwort #269 am: 01.08.2020, 22:58 »
nach oben
Wenn Ich dich nicht also lieb hätte, dann würde ich jetzt sagen:

Du bist doof 😂😂
Live is too short to drive boring cars😎