ImpressumNutzungsbedingungen 25.01.2021, 12:08

Autor Thema: Ruck/Klack wie festgerostet beim Anfahren nach zwei Tagen  (Gelesen 284 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

500 (312)
1.2 - 51 kW
EZ 10/2012

Guten Tag,

zu meiner Frage gibt es viele Antworten, ich weiß, aber die Details waren manchmal nicht genau genannt:

- In meinem Fall klackt es mit einem deutlichen Ruck seit kurzem, wenn ich nach zwei Tagen anfahre.
- Es gab nie Frost.
- Handbremse nie angezogen.
- Dann kommen für 300 Meter rhythmische Schleifgeräusche.
- Ab da stundenlang bei mehrmaligem Parken/Neustart keine weiteren Ereignisse.

Vor 50 Jahren hätte ich gesagt: Handbremse festgerostet oder festgefroren.

Aber was bitte hat heute im Stand einen derart kräftigen Kontakt, daß es sich erst losrucken muß?
Die Kupplung?

Aber woher kommt außerdem noch das Schleifen pro (Rad?-)Umdrehung für 300 Meter, wenn die Kupplung getrennt ist?

Danke!
Betty

Wolfmother71

  • Beiträge: 5871
  • Alter: 49
  • Ort: Gustavsburg
  • Geschlecht: Männlich
  • The next step
  • Galerie ansehen
Re: Ruck/Klack wie festgerostet beim Anfahren nach zwei Tagen
« Antwort #1 am: 16.12.2020, 16:35 »
nach oben
Moin, hab das bei meinem Abarth auch ab und an, immer dann wenn es draußen Naß war. Am nächsten Tag dann ein Rucken, dann etwas Schleifen und gut.

Rerun van Pelt: 01.08.2017
Abarth 595 Custom als Cabrio, 145 PS, Trofeo Grau, K&N Luftfilter, Chromringe, Lederüberzug Handbremse, Ledercover Sonnenblenden, Eibach Pro Kit, 595 Badge, Rerun Badge, Skorpion Badge, G-Tech GT-S278-114rot.

tompeter

  • Beiträge: 1010
  • Alter: 51
  • Ort: Felde
  • Geschlecht: Männlich
  • Fiat Abarth 595
  • Galerie ansehen
Re: Ruck/Klack wie festgerostet beim Anfahren nach zwei Tagen
« Antwort #2 am: 16.12.2020, 17:15 »
nach oben
Die Bremsbeläge scheren sich halt nicht um die Abstandsregelungen und kuscheln mit den Bremsscheiben. Da reicht Nässe oder hohe Luftfeuchtigkeit + ein paar Stunden Standzeit.

Beim Abstellen des Autos wird kurz gebremst, die Beläge können sich aber durch die nun fehlende Drehbewegung der Bremsscheibe nicht mehr lösen...die Folge davon ist manchmal gut zu hören..

Live is too short to drive boring cars😎

Re: Ruck/Klack wie festgerostet beim Anfahren nach zwei Tagen
« Antwort #3 am: 16.12.2020, 19:06 »
nach oben
Aha ... Das hört sich plausibel an. Ich werde ihn mal unterschiedlich abstellen/bremsen!

Danke!