ImpressumNutzungsbedingungen 01.11.2020, 03:05

Autor Thema: Cinque als Anhänger - ACHTUNG nur was für Mutige :D  (Gelesen 499 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Der Jens

Re: Cinque als Anhänger - ACHTUNG nur was für Mutige :D
« Antwort #10 am: 22.09.2020, 11:32 »
nach oben
Einzig beim Thema Fahrerlaubnis muss ich ein kleines Bisschen widersprechen, weil da schon der BE reicht; egal ob man von einem fiktiven Drehschemelanhänger oder Starrdeichselanhänger ausgeht.
Stimmt.
Bei den neuen Führerscheinen wird nicht mehr zwischen den verschiedenen Arten von Anhängern unterschieden, bzw. es gibt nicht mehr die Beschränkung auf Züge mit maximal 3 Achsen (wobei Tandemanhänger als 1-achsig gewertet wurden)
Gruß,

Der Jens

595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -2,5° Sturz, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15