ImpressumNutzungsbedingungen 21.09.2020, 17:59

Autor Thema: Eibach- Bilstein B4 Pro-Kit Erfahrungen?  (Gelesen 4379 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Der Jens

Re: Eibach- Bilstein B4 Pro-Kit Erfahrungen?
« Antwort #10 am: 21.04.2019, 09:29 »
nach oben
Ich habe seit 2016 die Eibach ProKit zusammen mit Koni FSD-Dämpfern drin.
Diese Kombination wurde meines Wissens bis 2014 im Abarth verbaut. Es ist ein "Rennfahrwerk", also gut bei schnellerer Fahrt.
Beim Abarth Competizione werden zwar Eibach Federn verbaut, jedoch sind das keine (!) Prokit !
Sie sind zwar auch rot und es steht Eibach drauf, aber es sind ganz andere Federn.

Die Eibach Federn aus dem Competizione bringen den Wagen vorne etwa 20 mm höher und hinten etwa 10 mm höher als Prokit Federn.
Insbesondere die vorderen Federn sind auch anders ausgelegt und haben blinde Windungen in der Mitte der Feder.
Ich habe so einen Satz Federn im Keller liegen. Hab ich mir besorgt als Backup für den Fall, daß mir die Prokit im Abarth zu tief sind.

Wie sie von der Härte im Vergeich zu den Prokit Federn sind, kann ich nicht sagen.
Gruß,

Der Jens

595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -2,5° Sturz, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15

tompeter

  • Beiträge: 985
  • Alter: 51
  • Ort: Felde
  • Geschlecht: Männlich
  • Fiat Abarth 595
  • Galerie ansehen
Re: Eibach- Bilstein B4 Pro-Kit Erfahrungen?
« Antwort #11 am: 21.04.2019, 14:57 »
nach oben
Ich hatte beim zweiten 500er die Eibach verbaut, später auch mit Spurverbreiterung, und muß sagen das ich begeistert war. Er lag gefühlt besser auf der Straße. Von unnötig gesteigerter Härte kann ich nicht sprechen. Straffer trifft es ganz gut.

Das würde bei mir passen :thumbsup:.

Werde mir die Federchen mal bestellen. Der Kleine muss eh bald zur 30.000er- Inspektion ( Die Teile dafür kommen ín den nächsten Tagen eingetrudelt ). Dann sieht er nicht mehr ganz so SUVig aus  :winkewinke:.

vielleicht gönne ich mir ja auch noch den Ragazzon- Endtopf mit Doppelrohr. Wenn der dann nicht anständig klingt, dann sieht er wenigstens gut aus ;D.
Ich erwarte da durch den monströsen Vorschalldämpfer keine Wunder, nur eventuell ein bisschen mehr Klangvolumen.


Gruß
Thomas
 


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Live is too short to drive boring cars😎

tompeter

  • Beiträge: 985
  • Alter: 51
  • Ort: Felde
  • Geschlecht: Männlich
  • Fiat Abarth 595
  • Galerie ansehen
Re: Eibach- Bilstein B4 Pro-Kit Erfahrungen?
« Antwort #12 am: 22.04.2019, 10:39 »
nach oben
Federn sind bestellt...bald geht es bergab... :thumbsup:
Live is too short to drive boring cars😎

Wolfmother71

  • Beiträge: 5800
  • Alter: 49
  • Ort: Gustavsburg
  • Geschlecht: Männlich
  • The next step
  • Galerie ansehen
Re: Eibach- Bilstein B4 Pro-Kit Erfahrungen?
« Antwort #13 am: 22.04.2019, 10:55 »
nach oben
Rerun van Pelt: 01.08.2017
Abarth 595 Custom als Cabrio, 145 PS, Trofeo Grau, K&N Luftfilter, Chromringe, Lederüberzug Handbremse, Ledercover Sonnenblenden, Eibach Pro Kit, 595 Badge, Rerun Badge, Skorpion Badge, G-Tech GT-S278-114rot.

Jo500

Re: Eibach- Bilstein B4 Pro-Kit Erfahrungen?
« Antwort #14 am: 30.04.2019, 20:13 »
nach oben
Mein Eibach Pro Kit ist seit letztem Wochenende eingebaut
Aber zusammen mit Koni FSD Daempfern
Ging recht einfach rein.  Vor allem vorne ohne jegliches gefummele.
Schrauben raus, Federbei raus.
Die Eibach Federn gehen dann sogar ohne Federspanner einzubauen  :plemplem:
Gekuerzte Daempfer waeren da wohl nicht schlecht.
Aber das Gewinde auf der Daempferstange ist recht lang, die Feder wird (noch) nicht lose.
Ob die originalen Feder nauch ohen Spanne rraus gehen weiss ich nicht, ich hab das erst beim einbauen der zweiten Feder gemerkt ;)
Optisch ist das schon mal ok. Vorne ca20mm und hinten ca30mm tiefer. Das passt (mir) so.
Gefahren bin ich noch nicht viel. Fahrwerk ist noch nicht eingestellt und es war nass.
Aber das rappelige des Serienfahrwerks ist schon mal weg.
Bei schlechtem Belag hat sich das angehoert als waere schon was ausgeschlagen.
Beim eindruecken von Hand sind die Seriendaempfer deutlich haerter als die Konis.
Die sollen aber ja eine geschwindigkeitsabhaengige Daempfung haben.
Sprich bei hoeheren Ein- und Ausfedergeschwindigkeiten koennten die deutlich staerker daempfen.
Die originalen Daempfer von vorne haben manchmal Leerweg beim wechseln der Bewegungsrichtung  :wall:
Kaputt ab Werk?

Gruesse Jo500

Martin

  • Sponsor
  • *
  • Beiträge: 1851
  • Ort: Bei Stuttgart
  • TwinAir seit 14.12.2010
  • Galerie ansehen
    • unlimited-ENTERTAINMENT-ltd.com
Re: Eibach- Bilstein B4 Pro-Kit Erfahrungen?
« Antwort #15 am: 01.05.2019, 01:24 »
nach oben
Beim Abarth Competizione werden zwar Eibach Federn verbaut, jedoch sind das keine (!) Prokit !
Sie sind zwar auch rot und es steht Eibach drauf, aber es sind ganz andere Federn.
Da hast Du wohl recht. Gerade erinnere ich mich wieder, wie es damals war:
Ich stand damals vor der Wahl, mir entweder die mehrfach empfohlenen ProKit und Koni FSD einbauen zu lassen oder
der einfachere Weg des "Abarth-Kits", das ich über die Fiat-Werkstatt hätte beziehen können.
Bei diesem Kit stand aber nur "Eibach-Federn" und nicht welche genau. Ich befürchtete, daß die härter oder weicher
sein könnten, als das mehrfach empfohlene ProKit und bestellte die Teile separat.

@Jo500: Dann hast Du ja jetzt das gleiche Fahrwerk wie ich. Ich wünsche dir viel Spaß mit dem "Rennfahrwerk"!  :D
Noch ein Vorteil: Der Kleine "wippt" weniger (Schwingen Vorder-Hinterachse).

Gruß
Martin
Meine Auto-Geschichten: Massimo und Martha.
Wozu laufen? Ich hab doch 4 gesunde Räder! (Schwerbehindert AG)

tompeter

  • Beiträge: 985
  • Alter: 51
  • Ort: Felde
  • Geschlecht: Männlich
  • Fiat Abarth 595
  • Galerie ansehen
Re: Eibach- Bilstein B4 Pro-Kit Erfahrungen?
« Antwort #16 am: 17.05.2019, 19:38 »
nach oben
So, nu isser hübsch, komfortabel und fahraktiv. Die Eibach 30/30 sollten Serie sein. Fährt sich prima, fast wie ein anderes Auto.

Fotos vorher/ nachher

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Live is too short to drive boring cars😎

Wolfmother71

  • Beiträge: 5800
  • Alter: 49
  • Ort: Gustavsburg
  • Geschlecht: Männlich
  • The next step
  • Galerie ansehen
Re: Eibach- Bilstein B4 Pro-Kit Erfahrungen?
« Antwort #17 am: 17.05.2019, 19:40 »
nach oben
Passt und schaut gut aus. War auch beim 500er und Abarth begeistert nach dem Einbau.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Rerun van Pelt: 01.08.2017
Abarth 595 Custom als Cabrio, 145 PS, Trofeo Grau, K&N Luftfilter, Chromringe, Lederüberzug Handbremse, Ledercover Sonnenblenden, Eibach Pro Kit, 595 Badge, Rerun Badge, Skorpion Badge, G-Tech GT-S278-114rot.

tompeter

  • Beiträge: 985
  • Alter: 51
  • Ort: Felde
  • Geschlecht: Männlich
  • Fiat Abarth 595
  • Galerie ansehen
Re: Eibach- Bilstein B4 Pro-Kit Erfahrungen?
« Antwort #18 am: 17.05.2019, 20:18 »
nach oben
Passt und schaut gut aus. War auch beim 500er und Abarth begeistert nach dem Einbau.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Danke nochmal für deine Einschätzung. Hat mir die Entscheidung erleichtert.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Live is too short to drive boring cars😎

Wolfmother71

  • Beiträge: 5800
  • Alter: 49
  • Ort: Gustavsburg
  • Geschlecht: Männlich
  • The next step
  • Galerie ansehen
Re: Eibach- Bilstein B4 Pro-Kit Erfahrungen?
« Antwort #19 am: 17.05.2019, 20:28 »
nach oben
@tompeter Oh das freut mich wenn ich helfen konnte. :rotwerd:
Rerun van Pelt: 01.08.2017
Abarth 595 Custom als Cabrio, 145 PS, Trofeo Grau, K&N Luftfilter, Chromringe, Lederüberzug Handbremse, Ledercover Sonnenblenden, Eibach Pro Kit, 595 Badge, Rerun Badge, Skorpion Badge, G-Tech GT-S278-114rot.