ImpressumNutzungsbedingungen 30.09.2020, 00:16

Autor Thema: Focus macht den Fiat 500 schlecht  (Gelesen 4801 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Luigi 500

  • Gast
Focus macht den Fiat 500 schlecht
« am: 17.12.2007, 21:32 »
nach oben
Hier ein Bericht vom Focus der den 500 richtig niedermacht (Was ich kaum bestätigen kann) >:(

http://www.focus.de/auto/fahrberichte/alltagscheck/tid-8287/fiat-500_aid_229072.html

Snopy

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 6958
  • Alter: 35
  • Ort: Bischofswerda
  • Geschlecht: Männlich
  • Galerie ansehen
    • FIATforum.eu
Re: Focus macht den Fiat 500 schlecht
« Antwort #1 am: 17.12.2007, 22:41 »
nach oben
Liege gerade vor lachem unter dem Tisch!

Sorry aber wer solchen Testberichten vertrauen schenkt, der tut mir Leid. Durch eine gute Modellpolitik und besser gewordener Modelle ist FIAT nun einmal auf dem besten Weg, wieder einer der größten Importeure zu werden. Was ich damit sagen will, FIAT gelingt in diesem Moment dieser Schritt viel schneller als anderen Herstellern.

Ehrlich gesagt, kotzt mich diese voreingenommene Art und Weise von manchen Leuten einfach an. Aber Leider bringt das die heutige Zeit mit sich und man wird es nicht ändern können. Einfach drüber stehen und sich freuen, dass man viel weniger Geld investiert hat als der andere und am Ende auch durchaus mehr Freude hat an dem Wagen.

Manche Tester sollten vielleicht auch langsam daran denken, dass der FIAT-Konzern mitlerweile mehr Teile "Made in Germany" verbaut, als die deutschen Volumenhersteller.
So sichert FIAT Arbeitsplätze bei Bosch, Siemens und Continental um ein paar Beispiele zu nennen.

Und nun regt euch über sowas bitte nicht auf und erfreut euch lieber an euren Autos!!

MfG Snopy
www.FIATforum.eu
Established 2001 by FIAT FORUM Alliance Europe
www.forum500.de
Established 2007 by Chrizz & Andi

Denise

  • Gast
Re: Focus macht den Fiat 500 schlecht
« Antwort #2 am: 17.12.2007, 23:04 »
nach oben
Ich lache mit... allerdings ist der Witz schlecht.
Ich hab dem mal einen netten Kommentar hinterlassen...
Also ich weiß ja nicht wie der fährt, aber er klingt wie ein schlechter Fahrer. Ich habe erst heute den 500er Probe gefahren und der kommt an einer Ampel ganz bestimmt nicht schlecht weg. Und das mit dem Hoppeln ist übertrieben.
Und über die Rückbank braucht erst gar nicht gelästert werden. Der 500er ist ein Singleauto, keine Familienkutsche.

Andreas

  • Gast
Re: Focus macht den Fiat 500 schlecht
« Antwort #3 am: 18.12.2007, 19:06 »
nach oben
Ist sehr lüstig geschrieben.Hab ma den Micra gefahren,der ist ne gute ecke kleiner und lang nicht so hübsch.

Denise

  • Gast
Re: Focus macht den Fiat 500 schlecht
« Antwort #4 am: 18.12.2007, 22:30 »
nach oben
Kleiner? Ich hab gestern im Parkhaus direkt neben einem Micra gestanden und mit Augenmaß sämtliche Längen verglichen - ich konnte keinen Unterschied feststellen.

Luigi500

  • Beiträge: 915
  • Ort: Nähe Frankfurt
  • Geschlecht: Weiblich
  • It's not a trick, it's a Luigi
  • Galerie ansehen
Re: Focus macht den Fiat 500 schlecht
« Antwort #5 am: 19.12.2007, 17:26 »
nach oben
Also, der alte Micra ist vielleicht ein bisschen kleiner, aber
das neue Modell ist sicher etwas größer.
Aber der Micra ist doch keine Konkurrenz für den 500er?!
Und der Tester...naja, ich würde mal sagen: ein ewig gestriger ;)

Ich muss ja sagen, ich bin ein Testberichte-Freak.
Alles was ich bisher an Tests über den 500er gefunden
habe ich förmlich aufgesogen und ich habe bisher noch
keinen so richtig schlechten Test gelesen, das ist der Erste ::)!

Ich bin den 69PS Fiat gefahren und der ist schon sehr
lebendig und hat mir einen riesen Spaß gemacht :D!

Na, ich denke, dass viele hier sich ihr eigenes Bild machen
und nicht viel auf so einen verknöcherten Test geben.

In diesem Sinne.... ;)
Viele Grüße
Eva
"Wer ist da?"
"Niemand, nur eine Stimme aus meinem Kopf!"

Toelja

  • Beiträge: 3422
  • Alter: 68
  • Ort: Braunschweig
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin Töle !
  • Galerie ansehen
Re: Focus macht den Fiat 500 schlecht
« Antwort #6 am: 20.12.2007, 12:50 »
nach oben
Bloß gut, daß ich den Focus nicht lese. Sonst hätte ich mir meinen 500er womöglich nicht gekauft. Aber nun gibt es erst Recht keinen Grund zum Focus lesen.
Wenn einer richtig gut ist, zahlt sich das aus.
Und wenn ich etwas transportieren will, nehme ich den Ducato!

Wer kleine Hunde nicht liebt, liebt auch die Menschen nicht.

stefanb155

  • Beiträge: 938
  • Alter: 38
  • Ort: Klagenfurt (AT)
  • Geschlecht: Männlich
  • 1.4 Sport,tropicalia,Pro-Kit,16",Ragazzon M+ESD
  • Galerie ansehen
Re: Focus macht den Fiat 500 schlecht
« Antwort #7 am: 20.12.2007, 17:27 »
nach oben
Naja 100% Unrecht haben die ja nicht.
Vorne sieht man wirklich nix (ist aber bei den meisten Autos so) ausserdem gibt's vorne nimmer viel zu sehen bei der kurzen Motorhaube.
Das die A-Säulen übertrieben dick wären ist mir nicht aufgefallen.
Das er wegen dem flachen Heck hinten sehr niedrig ist stimmt.
Micra,Swift sind hinten bestimmt etwas höher haben aber dafür die Schachtelform (extrem beim Panda).

Bin nur den 1.2 gefahren aber mir kam auch vor dass er nicht gerade sofort auf die kleinste Gaspedalbewegung reagiert (beim Anfahren muss man schon vergleichsweise stark Gasgeben) ist aber reine Gewöhnungssache.

Der 1.2 5Gang ist zu lange übersetzt, man kommt nichtmal in der 4. an die Höchstdrehzahl, die 5. ist sowieso ein reiner Overdrive/Eco-Gang.
(den ein Auto das wohl kaum jemand lange auf der Autobahn fährt IMHO nicht braucht) ist aber auch nicht so schlimm.
Im Ganzen gesehen ist das Fahrgefühl einfach toll, es ginge aber eben auch noch etwas besser.

springer

  • Gast
Re: Focus macht den Fiat 500 schlecht
« Antwort #8 am: 22.12.2007, 13:46 »
nach oben
Hab auch gerade einen etwas erlicheren Kommentar hinterlassen.
Diese Idioten haben vergessen den Sportknopf zu drücken. Amatuere - und so was darf seine Meinung äußern.
Egal - glaubt nichts. Ich fahre jetzt schon seit 1600 mit nem Sport rum und freue mich jeden Tag drüber wie das Ding abflitzt. Und das bei unter 8 Litern in der Stadt!!!

Grüße Markus