ImpressumNutzungsbedingungen 03.12.2021, 13:15

Autor Thema: Bordcomputer auf einmal aus  (Gelesen 1651 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lisa28

Bordcomputer auf einmal aus
« am: 10.04.2021, 12:24 »
nach oben
Hallo,
Ich kenn mich mit Autos überhaupt nicht aus.
Ich bin heute ganz normal mit meinem Fiat gefahren, da ging alles, hab ihn kurz angestellt 10 minuten später eingestiegen und gestartet, geht alles. Aber der Boardcomputer geht nichtehr an. Alles schwarz, d.h. Kein km stand, keine kmh Anzeige, keine Benzinanzeige. Nichts. Alles schwarz. Wenn ihh ihn abstelle und die Tür aufmache zeigt es den km stand und Uhrzeit aber wieder an. Wenn ich starte wieder alles schwarz. Radio, Bluetooth und alles funktioniert.

Fiat 500, BJ 2010

lunschi

Re: Bordcomputer auf einmal aus
« Antwort #1 am: 16.05.2021, 16:48 »
nach oben
Hallo Lisa,

das hört sich nicht gut an... Ich habe von sowas noch nie gehört würde das also für ein eher seltenes Problem halten das hilft Dir aber nicht weiter. Ich befürchte das die Anzeigeeinheit (Kombiinstrument) einen Schaden hat.

Mehr als auf den Händler verweisen kann ich da leider auch nicht.

Kai
Kaputt ist wenn man aufhört zu reparieren!
500S TwinAir 85 PS Passione Rot Nr. 2

tompeter

  • Beiträge: 1151
  • Alter: 52
  • Ort: Felde
  • Geschlecht: Männlich
  • Fiat Abarth 595
  • Galerie ansehen
Re: Bordcomputer auf einmal aus
« Antwort #2 am: 18.05.2021, 06:00 »
nach oben

Eventuell hat sich nur die Software aufgehängt.

Nimm mal testweise das Pluskabel von der Batterie ab, warte eine Minute und schraub es wieder fest.

Wenn es dann doch nicht funktioniert kannst du immer noch zum Händler fahren.

Aber da das Instrument ja überhaupt noch was anzeigt, wenn auch beim Verlassen des Fahrzeugs, ist das zumindest eine Möglichkeit.

Live is too short to drive boring cars😎