ImpressumNutzungsbedingungen 25.09.2021, 21:39

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
500 - Technik / Re: Fiat 500 Twinair Motorkontrollleuchte
« Letzter Beitrag von Revilo am 24.09.2021, 11:56 »
Normalerweise nimmt man da ein Vliesklebeband, aber Isolierband tut´s auch.
2
500 - Technik / Re: Fiat 500 Twinair Motorkontrollleuchte
« Letzter Beitrag von Kichererbse am 24.09.2021, 10:01 »
Ok, werde mal die Pole säubern und mit Fett/Kontaktspray behandeln. Für die freiliegenden Adern kann man ich doch ganz normal Isolierband verwenden oder? Hoffentlich ist das Kabel zum IBS generell OK und nicht die Fehlerquelle.
3
500 - Technik / Re: Fiat 500 Twinair Motorkontrollleuchte
« Letzter Beitrag von Revilo am 24.09.2021, 09:47 »
Ich würde erstmal zur Pflege der Batterie-Terminals raten. Pole mit Kontaktspray reinigen, mit etwas Polfett  behandeln und dann alle Muttern richtig fest ziehen.

Dass der IBS einen weg hat kann ich mir nicht vorstellen, allerdings liefert er wichtige Informationen an das STST-System und das kann er nicht, wenn er keinen ordentlichen Kontakt hat:

https://www.continental-automotive.com/DE/Trucks-Buses/Vehicle-Chassis-Body/Advanced-Sensors/Intelligent-Battery-Sensor
4
500 - Allgemeines / Re: Fiat 500 - Der Bilderthread
« Letzter Beitrag von Gigan am 23.09.2021, 20:12 »
Hab da was neues neben dem alten ;~)

5
500 - Technik / Re: Fiat 500 Twinair Motorkontrollleuchte
« Letzter Beitrag von Kichererbse am 23.09.2021, 19:33 »
Mini Update:

Ich hab mal einfach an den Kabeln vom Minuspol inkl. Massekabel rumgerüttelt und schon ist der Fehler verschwunden, sowohl Motorkontrollleuchte als auch Start/Stop Fehler. Ob das wohl schon des Rätsels Lösung war?  :denk:
Meine Vermutung ist eher, dass das Kabel (s. Bild im Anhang) einen abbekommen hat, vielleicht sogar angeknabbert wurde. Dass die Adern da so freiliegen, sieht weder normal noch gesund aus. Sieht das bei euch auch so aus?

Wenn ich nach der Mopar Nummer (51989067) google, kommt heraus: "Genuine Fiat 500 Stop Start Battery Terminal". Sehr verdächtig! Weiß jemand wohin das Kabel führt? Zu einem Steuergerät?

6
500 - Technik / Re: Fiat 500 Twinair Motorkontrollleuchte
« Letzter Beitrag von Revilo am 23.09.2021, 15:49 »
Das Masseband geht vom Minuspol der Batterie zur Karosserie und zum Motorblock.
7
500 - Technik / Re: Fiat 500 Twinair Motorkontrollleuchte
« Letzter Beitrag von Kichererbse am 23.09.2021, 10:25 »
Ist auch was dran!  ;D Die Meldung macht mich aber trotzdem nervös, über Nacht ist sie leider auch nicht verschwunden.

Ich habe leider erst morgen Nachmittag einen Termin, um den Fehlerspeicher auslesen zu lassen. Ich hoffe mal auf ein wenig Kulanz seitens Fiat, da ich erst seit 3 Monaten aus der Garantie raus bin. Jetzt stellt sich nur die Frage, ob ich den Wagen besser zur Werkstatt abschleppen lasse. Der Motor läuft völlig normal. War eben noch schauen, ob's irgendwo Auffälligkeiten gibt - Gaspedal, Bremspedal (wegen dem Bremslichtschalter evtl.?), Batteriekabel, Turboschlauch, der berühmte Kabelbaum an der Heckklappe, scheint alles i.O.! Wo findet man eigtl. dieses Masseband?
8
500 - Technik / Re: Fiat 500 Twinair Motorkontrollleuchte
« Letzter Beitrag von Revilo am 23.09.2021, 10:13 »
Naja, seh es positiv, jetzt musst du wahrscheinlich die STST Automatik nicht mehr deaktivieren, weil sie eh nicht mehr geht... :undweg:
9
500 - Technik / Re: Fiat 500 Twinair Motorkontrollleuchte
« Letzter Beitrag von Kichererbse am 22.09.2021, 21:35 »
Und das nach bisschen mehr als 2 Jahren :o ?  Ez. war 07/2019. In letzter Zeit fahre ich auch kaum Kurzstrecke, jeden Tag zweimal 20km, und die Start/Stop Automatik ist das erste was ich nach dem Anlassen ausschalte.
10
500 - Technik / Re: Fiat 500 Twinair Motorkontrollleuchte
« Letzter Beitrag von Revilo am 22.09.2021, 21:29 »
Vielleicht ist auch einfach nur die Batterie an das Lebensende angelangt.
Seiten: [1] 2 3 ... 10