ImpressumNutzungsbedingungen 21.05.2024, 19:35

Autor Thema: Blue&me abstecken?  (Gelesen 9292 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Cinquamore

  • Beiträge: 25
  • Alter: 54
  • Ort: Abensberg
  • Geschlecht: Männlich
  • Sono Italiano al cuore!
  • Galerie ansehen
    • Italorider
Blue&me abstecken?
« am: 14.02.2024, 15:15 »
nach oben
Liebe 500er Gemeinde,
Bei meinem 1.2 500S Baujahr 2013 ist seit geraumer Zeit ein starker Kriechstrom, der ?ber die Sicherung F36 (Radio, Diagnosestecker, Klima, EOBD, Blue&me) l?uft. Entferne ich die Sicherung ist der Kriechstrom weg. Ist die Sicherung drin, ist die Batterie innerhalb von 2 Tagen komplett leer. Nach l?ngerer Recherche hab ich das - ?brigens defekte - Blue&me in Verdacht. Besteht die M?glichkeit, nur Blue&me vom Strom zu trennen, ohne das Steuerger?t auszubauen? Wenn ja, wo finde ich den Stecker. In einigen Foren soll der hinter dem Handschuhfach liegen, andere verweisen auf die hintere, rechte Innenraumverkleidung. F?r Tipps bin ich sehr dankbar, weil ich nicht ohne EOBD fahren m?chte (Sicherung habe ich erstmal entfernt).

Liebe Gr??e und vielen Dank im Voraus

Fuji


Cinquamore

  • Beiträge: 25
  • Alter: 54
  • Ort: Abensberg
  • Geschlecht: Männlich
  • Sono Italiano al cuore!
  • Galerie ansehen
    • Italorider
Re: Blue&me abstecken?
« Antwort #1 am: 15.02.2024, 12:04 »
nach oben
Problem gel?st. Bei mir war das Blue&me Steuerger?t direkt unter der Handschuhfachaussparung. Filzabdeckung darunter an drei Plastikmuttern l?sen, Steuerger?t an zwei 8er Muttern vom Tr?ger abschrauben, es ausf?deln und nach unten ziehen, schwarze Sicherung am blauen Stecker einfach umklappen, Stecker ziehen und Ger?t entfernen bzw. austauschen. Sicherung F36 rein uuuuuuuund: Simsalabim der Kriechstrom ist weg. Danke f?r Matth?us P aus einem anderen Forum, der mir den genauen Platz des Steuerger?tes bei meinem 500 beschrieben hat.