ImpressumNutzungsbedingungen 25.09.2021, 20:15

Autor Thema: Die Schaltsack-Krankheit  (Gelesen 494 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Frank_500

  • Beiträge: 10
  • Alter: 51
  • Ort: Stuttgart
  • Geschlecht: Männlich
  • Stai calmo e guida la tua Fiat 500
  • Galerie ansehen
Die Schaltsack-Krankheit
« am: 07.07.2021, 12:46 »
nach oben
Hey, hat bei euch auch die Schaltsack-Krankheit zugeschlagen?

Meiner hat'n feddes Loch  :winsel: Bei genauerem hinsehen hab ich festgestellt, dass die Mechanik im Innern lauter scharfe Kanten hat.
Gibt's da Möglichkeiten dem Abhilfe zu schaffen, sonst kann ich mir ja alle 3 Monate 'nen neuen dranbasteln.
ⓕⓡⓐⓝⓚ

Spurti

  • Sponsor
  • *
  • Beiträge: 5896
  • Alter: 51
  • Ort: Bremen
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin nicht Blau ich bin Carbon Schwarz
  • Galerie ansehen
Re: Die Schaltsack-Krankheit
« Antwort #1 am: 07.07.2021, 13:02 »
nach oben
Die aus Leder sind glaube ich haltbarer .
1.Fiat Ritmo 75S ,2.Fiat Ritmo75 S ,3.Fiat Uno 75SXie mpi ,4.Fiat Punto 90 Sporting ,
5.Fiat Punto1.4 16v Sporting ,6.Fiat Panda Dynamic/Sport ,7.Fiat 500 1.4 Sport

tompeter

  • Beiträge: 1127
  • Alter: 52
  • Ort: Felde
  • Geschlecht: Männlich
  • Fiat Abarth 595
  • Galerie ansehen
Re: Die Schaltsack-Krankheit
« Antwort #2 am: 07.07.2021, 13:40 »
nach oben
Ich habe meinen aus Polen bestellt.

Echtes Leder und genug Material, um nicht alles durch zu schubbern.

Über E-BÄY, irgendwas umme 30 Euro, gibt es auch mit 500er Logo, soweit ich mich entsinne.
Live is too short to drive boring cars😎

Frank_500

  • Beiträge: 10
  • Alter: 51
  • Ort: Stuttgart
  • Geschlecht: Männlich
  • Stai calmo e guida la tua Fiat 500
  • Galerie ansehen
Re: Die Schaltsack-Krankheit
« Antwort #3 am: 08.07.2021, 05:25 »
nach oben
Thx für die Tips, was ich mir eigentlich erhoffte war eine Info ob/wie man die mechanischen Teile entschärfen kann, falls da schon jemand Erfahrungen gemacht hat :sm6:
ⓕⓡⓐⓝⓚ

tompeter

  • Beiträge: 1127
  • Alter: 52
  • Ort: Felde
  • Geschlecht: Männlich
  • Fiat Abarth 595
  • Galerie ansehen
Re: Die Schaltsack-Krankheit
« Antwort #4 am: 08.07.2021, 06:53 »
nach oben
Feile, Klebeband, Karosseriedichtband....

Aber warum?

Der Sack hat doch eh schon ein Loch...
Live is too short to drive boring cars😎

Frank_500

  • Beiträge: 10
  • Alter: 51
  • Ort: Stuttgart
  • Geschlecht: Männlich
  • Stai calmo e guida la tua Fiat 500
  • Galerie ansehen
Re: Die Schaltsack-Krankheit
« Antwort #5 am: 08.07.2021, 17:16 »
nach oben
...den alten werd ich natürlich austauschen :o, aber der neue sollte halt nicht gleich wieder kaputt gehen :angst:
Ich werde mir das mal genauer anschauen, wenn der Schaltsack weg ist, feilen, biegen o.Ä. Hauptsache die Mechanik bleibt funktionsfähig. Werd das dann mal fotodokumentieren.
« Letzte Änderung: 08.07.2021, 17:24 von Frank_500 »
ⓕⓡⓐⓝⓚ

tompeter

  • Beiträge: 1127
  • Alter: 52
  • Ort: Felde
  • Geschlecht: Männlich
  • Fiat Abarth 595
  • Galerie ansehen
Re: Die Schaltsack-Krankheit
« Antwort #6 am: 09.07.2021, 07:51 »
nach oben
Du kannst den neuen Schaltsack ansonsten auch von innen an den Scheuerstellen mit Flauschband oder etwas ähnlichem bekleben.

Dann muss sich das Metall erst einmal da durch bohren...und das kann Jahre dauern... Wo es drückt siehst du ja am alten Sack.

Spart Arbeit...
Live is too short to drive boring cars😎

Frank_500

  • Beiträge: 10
  • Alter: 51
  • Ort: Stuttgart
  • Geschlecht: Männlich
  • Stai calmo e guida la tua Fiat 500
  • Galerie ansehen
Re: Die Schaltsack-Krankheit
« Antwort #7 am: 09.07.2021, 12:51 »
nach oben
Der Tompeter hat's auf den Punkt gebracht  :zwinker: und zwar könnt man ja teile des "alten Sackes" an der Innenseite von dem neuen Schaltsack mit Würth Montagekleber o.ä. befestigen. :sm2: Gude Idee!!!
ⓕⓡⓐⓝⓚ

tompeter

  • Beiträge: 1127
  • Alter: 52
  • Ort: Felde
  • Geschlecht: Männlich
  • Fiat Abarth 595
  • Galerie ansehen
Re: Die Schaltsack-Krankheit
« Antwort #8 am: 09.07.2021, 17:53 »
nach oben
Gerne ;D
Live is too short to drive boring cars😎