ImpressumNutzungsbedingungen 25.09.2021, 19:46

Autor Thema: Systemzeit vs. GPS Zeit  (Gelesen 687 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Systemzeit vs. GPS Zeit
« am: 10.04.2021, 12:01 »
nach oben
Hallo zusammen,

seit gut 3 Wochen haben wir unseren 500e, LaPrima "Cabrio" - ein Auto, das bisher viel Spaß macht. Bisher sind uns keine größeren Macken aufgefallen.
Geladen wird das Auto über eine ganz normale Steckdose mit dem dafür mitgelieferten Ladekabel. Klappt über Nacht ganz wunderbar.

Aber eine Kleinigkeit kapiere ich nicht ganz:
Wenn ich bei der Einstellung "Uhrzeit/Datum" die Option "GPS Zeit verwenden" wähle wird eine "Mondzeit" angezeigt, weder Sommer- noch Winterzeit, sondern irgendwas. Z.B. vorhin, es war real 11:03, GPS Zeit war 9:48 (oder sowas ähnliches).
Jetzt kann man natürlich die Uhrzeit auch manuell einstellen.
Das blöde ist nur, dass das Navi anscheinend bei der Berechnung der Ankunftszeit die GPS Zeit als Basis nimmt.
Also vorhin: berechnete Ankunftszeit 10:18, aktuelle reale Uhrzeit war aber schon 11:03  ????

Hat jemand eine Tipp, wie ich dem Navi die richtige Uhrzeit vermitteln kann?
Die Bedienungsanleitung ist da wenig hilfreich wie mir scheint ...

Vielen Dank & schöne Grüße
Peter

Re: Systemzeit vs. GPS Zeit
« Antwort #1 am: 10.04.2021, 17:41 »
nach oben
Hallo nochmal  :)

nach weiterem Suchen im großen-weiten-Netz bin ich fündig geworden.
Warum auch immer - das Auto muss 1x mit einem WLAN verbunden werden, dann stimmt die GPS Zeit auch wieder. Klingt komisch, ist aber so  :denk:

Nur, wie bekommt man WLAN in eine Tiefgarage?
Über das Smartphone mit WLAN Hotspot gehts ... einmal damit verbinden und schon ist das Problem behoben.

Schönes Wochenende
Peter

Spurti

  • Sponsor
  • *
  • Beiträge: 5896
  • Alter: 51
  • Ort: Bremen
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin nicht Blau ich bin Carbon Schwarz
  • Galerie ansehen
Re: Systemzeit vs. GPS Zeit
« Antwort #2 am: 10.04.2021, 20:40 »
nach oben
Willkommen im Forum und Danke für den Tipp ,wer weis ob man ihn mal brauchen kann  :winkewinke: :thumbsup:
1.Fiat Ritmo 75S ,2.Fiat Ritmo75 S ,3.Fiat Uno 75SXie mpi ,4.Fiat Punto 90 Sporting ,
5.Fiat Punto1.4 16v Sporting ,6.Fiat Panda Dynamic/Sport ,7.Fiat 500 1.4 Sport

tompeter

  • Beiträge: 1127
  • Alter: 52
  • Ort: Felde
  • Geschlecht: Männlich
  • Fiat Abarth 595
  • Galerie ansehen
Re: Systemzeit vs. GPS Zeit
« Antwort #3 am: 12.04.2021, 06:15 »
nach oben
Wozu braucht man denn diese GPS- Zeit?

Doch eigentlich nur, wenn man auf Reisen durch unterschiedliche Zeitzonen fährt, oder?
Live is too short to drive boring cars😎

erik.duc

Re: Systemzeit vs. GPS Zeit
« Antwort #4 am: 14.05.2021, 12:07 »
nach oben
Wozu braucht man denn diese GPS- Zeit?

Doch eigentlich nur, wenn man auf Reisen durch unterschiedliche Zeitzonen fährt, oder?
Moin,

eigentlich braucht man die GPS-Zeit nur, damit das Navi eine logische Ankunftszeit anzeigen kann. Gute 19 Stunden für 20 km...leider kann man die Ankunftszeit auch nicht ausblenden und nur die Entfernung zum Ziel anzeigen lassen.
Ist einfach schön wenn Sachen funktionieren. ;)

Der Tipp mit dem WLAN war sehr gut. Einmal verbunden, sind die ganzen Probleme mit dem Uconnect vorbei. Die Updates müssen aber schon vorgelegen haben, da beim Einschalten fast alle Systeme irgendetwas machten, nicht nur das TomTom. Die Einstellungen aus dem Fahrerprofil funktionieren auch wieder wie gewünscht.

Grüße Erik