ImpressumNutzungsbedingungen 25.02.2020, 03:11

Autor Thema: TÜV AU mit Widerständen  (Gelesen 400 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Martin308

  • Beiträge: 31
  • Ort: Im Wilden Südwesten
  • Geschlecht: Männlich
  • Petrolhead italienisches Blech
  • Galerie ansehen
TÜV AU mit Widerständen
« am: 15.12.2019, 16:04 »
nach oben
Hallo zusammen,

echt lustig. Man soll ja heutzutage aufgrund des politischen Klimas und wegen dem CO2 möglichst wenig das Auto benutzen und ja nicht "rasen".
Was ich grad mit dem 500er oft beherzige (Ironie-Modus)
Nun war ich vergangene Woche beim TÜV und habe mit Hängen und Würgen die AU bestanden. Aber erst beim zweiten Versuch. Nach dem ersten Versuch mit roten Balken auf dem Display hat mich der Prüfer auf die nahegelegene Autobahn geschickt und gemeint, ich solle mal zwei Ausfahrten weit fahren "was geht" und wieder zurück. Habe ich gemacht. Aufgrund der Tageszeit ging auch viel auf dem Tacho. Zwei, drei Minuten "Anschlag" waren möglich.
Zurück zum TÜV. Alle Balken grün. Keine Probleme mehr.
Im Nachhinein fand ich's lustig.
Also Rumtuckern mag das Auto offenbar nicht. Denn betriebswarm war er eigentlich, da ich es 13km Landstraße weit zum TÜV habe.

Viele Grüße
Martin
« Letzte Änderung: 15.12.2019, 16:12 von Martin308 »
1.4 16V Sport in nero carbonio und anderes italienisches, viel älteres Blech.

Spurti

  • Sponsor
  • *
  • Beiträge: 5434
  • Alter: 50
  • Ort: Bremen
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin nicht Blau ich bin Carbon Schwarz
  • Galerie ansehen
Re: TÜV AU mit Widerständen
« Antwort #1 am: 15.12.2019, 17:03 »
nach oben
Ja so ist das manchmal ,viel Stadtverkehr ist für den 1.4 .
Was musstest du alles machen für die HU ?
1.Fiat Ritmo 75S ,2.Fiat Ritmo75 S ,3.Fiat Uno 75SXie mpi ,4.Fiat Punto 90 Sporting ,
5.Fiat Punto1.4 16v Sporting ,6.Fiat Panda Dynamic/Sport ,7.Fiat 500 1.4 Sport

Martin308

  • Beiträge: 31
  • Ort: Im Wilden Südwesten
  • Geschlecht: Männlich
  • Petrolhead italienisches Blech
  • Galerie ansehen
Re: TÜV AU mit Widerständen
« Antwort #2 am: 15.12.2019, 17:32 »
nach oben
Ja so ist das manchmal ,viel Stadtverkehr ist für den 1.4 .
Was musstest du alles machen für die HU ?

Nicht viel. Wie auf dem Forum kürzlich behandelt, den Heckklappen-Kabelbaum. Aber das war ja unabhängig vom TÜV notwendig, weil so gut wie nix mehr funktionierte. Nicht mehr nur die dritte Bremsleuchte und Kennzeichenbeleuchtung.
Bremsen vorne (Scheiben und Beläge).

Den Auspufftopf ließ ich noch drin, nachdem ich ordentlich dranrumgekloppft und gestochert habe, und lagerte den kürzlich gekauften ein. Will den alten noch über den Winter retten und der TÜV hat ihn nicht mal angeschaut.
Das Auto hat ja erst 55.000km runter.



Viele Grüße
Martin
« Letzte Änderung: 15.12.2019, 17:45 von Martin308 »
1.4 16V Sport in nero carbonio und anderes italienisches, viel älteres Blech.

Spurti

  • Sponsor
  • *
  • Beiträge: 5434
  • Alter: 50
  • Ort: Bremen
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin nicht Blau ich bin Carbon Schwarz
  • Galerie ansehen
Re: TÜV AU mit Widerständen
« Antwort #3 am: 15.12.2019, 17:42 »
nach oben
55tkm sind ja nichts für das alter .
Ich müsste eigentlich auch noch im Dez. hin .
1.Fiat Ritmo 75S ,2.Fiat Ritmo75 S ,3.Fiat Uno 75SXie mpi ,4.Fiat Punto 90 Sporting ,
5.Fiat Punto1.4 16v Sporting ,6.Fiat Panda Dynamic/Sport ,7.Fiat 500 1.4 Sport

Martin308

  • Beiträge: 31
  • Ort: Im Wilden Südwesten
  • Geschlecht: Männlich
  • Petrolhead italienisches Blech
  • Galerie ansehen
Re: TÜV AU mit Widerständen
« Antwort #4 am: 15.12.2019, 17:50 »
nach oben
55tkm sind ja nichts für das alter .
Ich müsste eigentlich auch noch im Dez. hin .

Mach! Die kommende Woche sollten alle in Weihnachtsstimmung zu sein. Es sei denn, Du erwischst einen Prüfer, dem's vor dem "Familienfest" graut :-)

Wegen den 55tkm. Ich hatte ja schon mal erzählt, daß ich das Auto eigentlich nur als Stadtfloh brauche. Urlaube sind in der Regel Oldtimertouren mit einem der beiden anderen.
Beruflich muss ich nur sporadisch zu Meetings in der Nähe fahren. Also kein Pendlerverkehr. Und für längere Sachen nehme ich geschäftlich oft den Zug und gelegentlich den Flieger.

Nochmal zum TÜV. Ich fand das mit der AU aber recht kundenfreundlich von meinem TÜV-Mann. Ich hab' schon von anderen gehört, wo man nach dem ersten AU-Versuch ohne Plakette zur Nachuntersuchung heimgeschickt wird. Blöde Situation muss das sein, denn wo dann anfangen zu suchen und wo prüfen? In eine Werkstatt bringen wird dann das Vernünftigste sein.
Aber vielleicht war es ja auch, weil ich "guter Kunde" bin. Stehe ja mit meinen andern Kisten seit Jahren ständig auf der Matte.
In einem Jahr mit einem, im darauffolgenden mit zweien, etc.

Viele Grüße
Martin
1.4 16V Sport in nero carbonio und anderes italienisches, viel älteres Blech.

rene

Re: TÜV AU mit Widerständen
« Antwort #5 am: 17.12.2019, 23:15 »
nach oben
Hallo zusammen,

echt lustig. Man soll ja heutzutage aufgrund des politischen Klimas und wegen dem CO2 möglichst wenig das Auto benutzen und ja nicht "rasen".
Was ich grad mit dem 500er oft beherzige (Ironie-Modus)
Nun war ich vergangene Woche beim TÜV und habe mit Hängen und Würgen die AU bestanden. Aber erst beim zweiten Versuch. Nach dem ersten Versuch mit roten Balken auf dem Display hat mich der Prüfer auf die nahegelegene Autobahn geschickt und gemeint, ich solle mal zwei Ausfahrten weit fahren "was geht" und wieder zurück. Habe ich gemacht. Aufgrund der Tageszeit ging auch viel auf dem Tacho. Zwei, drei Minuten "Anschlag" waren möglich.
Zurück zum TÜV. Alle Balken grün. Keine Probleme mehr.
Im Nachhinein fand ich's lustig.
Also Rumtuckern mag das Auto offenbar nicht. Denn betriebswarm war er eigentlich, da ich es 13km Landstraße weit zum TÜV habe.

Viele Grüße
Martin

Das rate ich jeden bei jeden Auto, und erst recht wenn es ein reiner Kurzstreckenbomber ist.

Unser oller Hundgassigehalltagswinterwagen BMW 330d (E46) hat bedingt durch das Tuning (größerer Lader und Software angepasst) Abgaswerte, die genau an der Grenze sind von okay zu nicht okay. Letzten September beim TÜV versagte er auch an der AU. Mit 2 Tanks Premiumdiesel und viel AB hat er sich freigehustet und die Werte waren auf einmal perfekt und obwohl er schon aktuell 430tkm hat, gab es nix (mehr) zum Aussetzen



Gesendet von iPad mit Tapatalk
Abarth verkauft!

Abarth 500c bicolore noch im Haus --> sold 10/2016

Wolfmother71

  • Beiträge: 5635
  • Alter: 48
  • Ort: Gustavsburg
  • Geschlecht: Männlich
  • The next step
  • Galerie ansehen
TÜV AU mit Widerständen
« Antwort #6 am: 18.12.2019, 09:24 »
nach oben
Konnte das ,sowohl mit TwinAir als auch Abarth, auch so feststellen. Nach zackigen AB oder einer langen Landstraßen fahrt, mit ordentlich Gas und ausfahren der Gänge, wirkte er Freier.
Besonders heftig war es mal als ich auf einer AB runter gehen musste mit dem Twin in denn 2ten. Danach dann den 2ten voll ausgefahren und beim Schalten in den 3ten kam der ganze Dreck aus der Abgasanlage.




Gesendet von iPad mit Tapatalk
Rerun van Pelt: 01.08.2017
Abarth 595 Custom als Cabrio, 145 PS, Trofeo Grau, K&N Luftfilter, Chromringe, Lederüberzug Handbremse, Ledercover Sonnenblenden, Eibach Pro Kit, 595 Badge, Rerun Badge, Skorpion Badge, G-Tech GT-S278-114rot.