ImpressumNutzungsbedingungen 13.12.2018, 23:11

Autor Thema: Preis Klimakondensator ersetzen  (Gelesen 866 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

lunschi

Re: Preis Klimakondensator ersetzen
« Antwort #10 am: 24.08.2018, 22:02 »
nach oben
...es ist jetzt ein Valeo geworden, für 150 Steine. Das ist schon der obere Rand der Preisskala. Jetzt muss der nur noch rein...

Kai
Kaputt ist wenn man aufhört zu reparieren!
500S TwinAir 85 PS Passione Rot Nr. 2

lunschi

Re: Preis Klimakondensator ersetzen
« Antwort #11 am: 07.10.2018, 15:00 »
nach oben
So der Klimakondensator ist getauscht. Wenn man mal herausgefunden hat wie die Stoßstange mit dem Kotflügel verclipst ist gar nicht so wild. Man muss halt noch den Querträger hinter der Stoßstange noch wegschrauben dann kommt man ganz gut ran.

Über den Zustand des alten Kondensators war ich allerdings etwas schockiert. Nach 5 Jahren und nicht mal 80000 km war das Ding regelrecht weggefault. Die unterste Lamelle lag bereits unten in der Stoßstange drin. Einen ähnlichen Defekt hatte mein alter Audi 80 nach 15 Jahren und 300000 km...

Gruss
Kai
Kaputt ist wenn man aufhört zu reparieren!
500S TwinAir 85 PS Passione Rot Nr. 2

rene

Re: Preis Klimakondensator ersetzen
« Antwort #12 am: 08.10.2018, 19:46 »
nach oben
So der Klimakondensator ist getauscht. Wenn man mal herausgefunden hat wie die Stoßstange mit dem Kotflügel verclipst ist gar nicht so wild. Man muss halt noch den Querträger hinter der Stoßstange noch wegschrauben dann kommt man ganz gut ran.

Über den Zustand des alten Kondensators war ich allerdings etwas schockiert. Nach 5 Jahren und nicht mal 80000 km war das Ding regelrecht weggefault. Die unterste Lamelle lag bereits unten in der Stoßstange drin. Einen ähnlichen Defekt hatte mein alter Audi 80 nach 15 Jahren und 300000 km...

Gruss
Kai

Die gute Fiat Qualität... Das ist auch kein Einzelfall...

Bei unseren Winterauto (E46) hab ich den vor paar Wochen auch getauscht, nach 480tkm und 18 Winter...


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Abarth verkauft!

Abarth 500c bicolore noch im Haus --> sold 10/2016

Malifaux

Re: Preis Klimakondensator ersetzen
« Antwort #13 am: 08.10.2018, 21:46 »
nach oben
Bei meinem Ford-Fiesta Bj. 2008 musste der 2 x gewechselt werden - in 9 Jahren also im Schnitt alle 3 Jahre. Laufleistung zum Schluss 70 TKM. Die Erneuerung beim Freundlichen kostete 400 bzw. 350 €. Letzterer wurde durch Ford bestellt, war aber aus dem freien Zubehörhandel. Der hielt sogar länger als das Original bei Ford. Ursache war immer Steinschlag/ Granulat udgl. Mikrorisse und Gasfüllung weg. Hoff(t)e, gleiches Schicksal ereilt mich bei FIAT nicht ...

Grüße Frank
Fiat 500S 1.2 8V 69PS EZ 07/17 seit 27.10.17, Ausstatt.- variante 06/16, Serie 4, italiablau, 5 Speichen-Alus matt-schw./diamantfinish, Kleber Quadraxer2 195/45 R16 84H
TFT-Instr.-anz., Klimaautom., k&n Luftfilter, Orig. Fiat Fußmatten

1. R5 1. Gen. TL 1.0 | 2. Citroën 2CV | 3. R5 2. Gen. TR Prima 1.4 | 4. Ford Ka 1. Gen. 1.3 | 5. Ford Fiesta 6. Gen. 1.3 Style | Familienkutsche VW Golf Sportsvan

Spurti

  • Beiträge: 5030
  • Alter: 49
  • Ort: Bremen
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin nicht Blau ich bin Carbon Schwarz
  • Galerie ansehen
Re: Preis Klimakondensator ersetzen
« Antwort #14 am: 08.10.2018, 21:52 »
nach oben
Da die trockner ja mittlerweile am Kondensator befestigt sind oder auch gleich integriert sind sollen die wohl auch nicht mehr so lange halten; -)

Gesendet von meinem Telefon

1.Fiat Ritmo 75S ,2.Fiat Ritmo75 S ,3.Fiat Uno 75SXie mpi ,4.Fiat Punto 90 Sporting ,
5.Fiat Punto1.4 16v Sporting ,6.Fiat Panda Dynamic/Sport ,7.Fiat 500 1.4 Sport

Fred

Re: Preis Klimakondensator ersetzen
« Antwort #15 am: 09.10.2018, 07:28 »
nach oben
Da die trockner ja mittlerweile am Kondensator befestigt sind oder auch gleich integriert sind sollen die wohl auch nicht mehr so lange halten; -)

Gesendet von meinem Telefon
Ja, das hat mich auch gewundert - früher hat man ja oft den Trockner beim Klimaservice mitgewechselt  :denk:.
Aber bei meinem Kondensator waren auch rausfallende Lamellen der Grund......Ursache: aggressives Auftaumittel  :wall:.
"Es ist Kunst gewordenes Handwerk auf höchstem Niveau, versetzt mit jenem Hauch mediterranen Wahnsinns, der diese Produkte vor langweiliger Perfektion bewahrt!"
H.Lingner über italienische Fahrezeuge in Motor Klassik

guzzi97

Re: Preis Klimakondensator ersetzen
« Antwort #16 am: 09.10.2018, 10:44 »
nach oben
...das mit der Haltbarkeit der Kühler (Wasser & Klima) liegt einfach daran, dass mann heutzutage einfach "billigstes" Aluminium verwendet.
Entweder werden die Kühler durch Steinschlag od. äussere Einflüsse beschädigt, oder so wie bei mir, Risse an den Anschlussstellen der Schläuche :(
Reparieren, geht nicht, da Alu..

"Früher" war das besser, da wirde gutes,altes Kupfer genommen, was mann auch "löten" konnte, wenn mal was undicht war..

Ähnliches wie mit der Lima, Wapu, etc. früher hielten die Dinger ewig, und wenn doch defekt, einfach nur die Kohlen für ein paar DM / EUS tauschen
und weiter ging die Fahrt,. Interessant war auch, dass mann Kohlen fast an jeder Tanke bekam, da die Geräte so zienmlich alle gleich waren..

Aber heute, werden die Teile bewußt so gebaut, dass sie nicht mehr lange halten und es keine E-Teile gibt. Somit muss dann das ganze Teil
ausgetauscht werden..

Btw. ist ja nicht nur in der Auto Weklt so, sondern selbst im Heim bereich..da werden viele Sachen, wie z.b. die elektrische Zahnbürste, Drucker, Smartphones, etc.
so gebaut, dass sie nach einigen Jahren den "Geist" (Akku) aufgeben und Tausch nicht möglich ist, da Gehäuseöffnungen das Gerät zerstören.

Den Gipfel schießt Aple mit seinen neuen Geräten ab.
Nach einer Reparatur muss das Gerät vom Apple-Service freigeschaltet werden, denn nur dieser hat die entsprechende Software, die ohnline verbunden ist mit
Palo Alto..
D.h. Selbst oder Fremd Reparaturen, die nicht zum Apple Konzern gehören, sind somti nicht möglich, bzw. das Gerät ist dann nicht lauffähig.

Aber zurück zu den Preisen.
Tja, wilkommen in der Wirklichkeit, denn, das was mann im Kauf an Rabatt bekommt, muss durch die Werkstatt wieder reingeholt werden.
Daher hatu die Werke i.d.R. mal locker 200 bis 500% Marge drauf..
Bestes Beispiel, das Motoröl, wenn mann den Service beim freundlichen macht.

Und, jetzt nicht über FIAT aufregen, es gehts schlimmer, die "teutoischen" Marken, die nehmens richtig von den "Lebendigen" mit dem Stundenlöhnen
von weit über 100€...
da ist FIAT mit seinen 70 bis 80€ noch "human"..

Grüße

Fred

Re: Preis Klimakondensator ersetzen
« Antwort #17 am: 09.10.2018, 12:30 »
nach oben
..
Und, jetzt nicht über FIAT aufregen, es gehts schlimmer, die "teutoischen" Marken, die nehmens richtig von den "Lebendigen" mit dem Stundenlöhnen
von weit über 100€...
da ist FIAT mit seinen 70 bis 80€ noch "human"..

Stimmt - die Werke vom Firmenwagen nimmt pro Stunde zwischen knapp über € 100,- für Kleinstwagen bis rund € 250,- für Dickschiffe  :plemplem:
"Es ist Kunst gewordenes Handwerk auf höchstem Niveau, versetzt mit jenem Hauch mediterranen Wahnsinns, der diese Produkte vor langweiliger Perfektion bewahrt!"
H.Lingner über italienische Fahrezeuge in Motor Klassik

lunschi

Re: Preis Klimakondensator ersetzen
« Antwort #18 am: 20.10.2018, 13:35 »
nach oben
So um das Ganze mal etwas zum Abschluss zu bringen:

Der Austausch des Klimakühlers hat jetzt insgesamt etwa 360 Euronen gekostet. Einmal 80 Euro für den ersten Klima-Check (mit Fehlerdiagnose), dann 150 Euro für das Ersatzteil und dann noch mal 130 Euro für Klima-Check und Kältemittel.

Das war die teure Variante weil es den Kondensator auch noch deutlich billiger gegeben hätte. Der Austausch in Eigenregie ist für normal begabte Schrauber problemlos machbar.

Auf jeden Fall funktioniert die Klimaanlage jetzt pünktlich zu Beginn der kalten Jahreszeit wieder einwandfrei!  :aetsch:

Kai
Kaputt ist wenn man aufhört zu reparieren!
500S TwinAir 85 PS Passione Rot Nr. 2