ImpressumNutzungsbedingungen 18.08.2022, 22:02

Autor Thema: 1. gang geht schlecht rein  (Gelesen 3599 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

s-maik

  • Gast
1. gang geht schlecht rein
« am: 17.09.2010, 13:44 »
nach oben
hallo zusammen,

habe einen fiat 500 siet knapp 10 Monaten und neuerdings geht der 1. gang nicht immer einfach rein ...

ist das jemanden bekannt ?

danke im voraus

Dorian

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 9208
  • Alter: 36
  • Ort: Dortmund
  • Geschlecht: Männlich
  • Galerie ansehen
    • Lokschuppen-Loh.de
Re: 1. gang geht schlecht rein
« Antwort #1 am: 17.09.2010, 14:09 »
nach oben
Erstmal vorweg: Hallo und willkommen. :winkewinke:

Ich kann dir nich direkt was zum Thema sagen, da meine Gänge gut "flutschen", aber eine kurze Suche hat schonmal zwei ähnliche Threads gefunden:

http://www.forum500.de/community/index.php?topic=3782.0

und

http://www.forum500.de/community/index.php?topic=1770.0

Und ansonsten vielleicht ein paar mehr Angaben, wann das Problem auftritt und ob du schon beim Händler warst etc.

Gruß
Dorian

stefanb155

  • Beiträge: 938
  • Alter: 40
  • Ort: Klagenfurt (AT)
  • Geschlecht: Männlich
  • 1.4 Sport,tropicalia,Pro-Kit,16",Ragazzon M+ESD
  • Galerie ansehen
Re: 1. gang geht schlecht rein
« Antwort #2 am: 17.09.2010, 20:23 »
nach oben
Ich habe beim letzten Service auch über das hakelige Getriebe geklagt.

Daraufhin wurde etwas* an der Kupplung gemacht und seither geht der 1. im Stand deutlich besser rein.
Schalten geht in allen Gängen etwas besser und die Kupplung ist angenehmer, jetzt kommt sie nämlich ca. beim halben Pedalweg und nicht schon "knapp über dem Boden".
(War immer eine Umstellung wenn ich mit anderen Autos gefahren bin, jetzt fühlt es sich normal an).

*
Wie ich das verstanden habe wurde wohl am Kupplungszylinder was beigelegt da er noch nicht ganz gedrückt war wenn das Pedal am Bosen anstand, jetzt
wird er weiter reingedrückt wenn das Pedal ansteht und die Kupllung macht weiter auf.