Impressum Nutzungsbedingungen 09.06.2023, 08:55

Autor Thema: Einparkhilfe nachrüsten ?  (Gelesen 61825 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Toelja

  • Beitrge: 3422
  • Alter: 71
  • Ort: Braunschweig
  • Geschlecht: Mnnlich
  • Ich bin Töle !
  • Galerie ansehen
Re: Einparkhilfe nachrüsten ?
« Antwort #20 am: 30.12.2009, 13:15 »
nach oben
Waeco bietet eine ganze Menge Zubehör an. Ich habe von denen immer die Tempomat-Anlagen verwendet, auch jetzt wieder in meinem Ducato. Die Anlagen haben sich bei mir bisher dadurch ausgezeichnet, daß sie unauffällig und ohne Probleme ihre Arbeit verrichtet haben. Bisher immer zu meiner Zufriedenheit. Eingebaut wurden die Anlagen immer beim örtlichen Bosch-Dienst. Auch meine Standheizung hat der Bosch-Dienst eingebaut. Und bei Preisvergleichen hier in Braunschweig war der Bosch-Dienst bei der Standheizung der preiswerteste. Bei den Tempomaten habe ich keine Preisvergleiche angestellt. Bosch-Dienst bedeutet nicht zwangsläufig teuer. Bosch-Dienst muß aber auch nicht immer besonders gut bedeuten.
Wenn einer richtig gut ist, zahlt sich das aus.
Und wenn ich etwas transportieren will, nehme ich den Ducato!

Wer kleine Hunde nicht liebt, liebt auch die Menschen nicht.

Michi

  • Beitrge: 4439
  • Ort: Neuching
  • Geschlecht: Mnnlich
  • 595 - the number of the beast ;)
  • Galerie ansehen
Re: Einparkhilfe nachrüsten ?
« Antwort #21 am: 30.12.2009, 13:19 »
nach oben
@all, mit ATU scheint ihr ja alle schwer auf Kriegsfuß zu stehen. :(
Nun, das "Geschäftsmodell" von ATU ist nunmal nicht gerade toll. Klar, es gibt auch "schwarze Schafe" bei ATU, sprich Zweigstellen die wirklich gut sind und die auch den Service bietet der versprochen wird, aber die Realität sieht meist ganz anders aus. Da gibts dann so Sprüche wie "mir ist aufgefallen, ihre Bremsen müssen gemacht werden, so darf ich sie nicht vom Hof fahren lassen" obwohl die Bremsen noch vollkommen ok sind... Wenn Du im Netz mal nach "Erfahrungen" mit ATU suchst, wirst Du noch ganz andere Dinge finden.

Daß ATU am günstigsten ist wundert mich jetzt nicht wirklich, es kann aber auch sein daß es einfach nur billig ist, sprich die Hardware und die Arbeit am Schluß das Geld was Du bezahlt hast absolut nicht wert sind. Kannst aber auch Glück haben wie gesagt.

Ich überlege mir das ganze mittlerweile auch, in unserem 500C ist das wirklich praktisch. Ich werde das aber beim Fiat-Händler meines Vertrauens machen lassen, auch wenn es etwas mehr kostet, der weiß wenigstens was er wo wie machen muß und nimmt nicht gleich das halbe Autochen dafür auseinander...  ;D
Ciao
   Michi

Abarth 595 TurismoFiat 500C S - Life is too short to drive boring cars!

topolina CC

Re: Einparkhilfe nachrüsten ?
« Antwort #22 am: 30.12.2009, 22:04 »
nach oben
Ich überlege mir das ganze mittlerweile auch, in unserem 500C ist das wirklich praktisch. Ich werde das aber beim Fiat-Händler meines Vertrauens machen lassen, auch wenn es etwas mehr kostet, der weiß wenigstens was er wo wie machen muß und nimmt nicht gleich das halbe Autochen dafür auseinander...  ;D

Das würde ich wohl auch tun, wenn ich nicht schon die weniger guten Erfahrungen gemacht hätte. Nett waren sie zwar, aber zweimal keine saubere Arbeit abgeliefert bzw. übergeben.
Ich tendiere nach Euren Tipps und Eindrücken inzwischen zu meiner Mazda-Variante.
Mal sehen, was der Werkstattmeister nächste Woche dazu sagt, ob das machbar ist. Die würden sich nämlich die "Schnittmuster" von Fiat gleich mit anfordern, was für mich recht professionell klingt.
Bei der Mazda-EPH weiß ich zumindest, dass die Qualität stimmt und dass sie den Einbau von EPH in der Werkstatt gewöhnt sind (da Mazdas ab Werk immer ohne angeliefert werden).

Ach so, @Michi, die bei Fiat haben mir gesagt, sie nehmen die Stoßstange ab (so als größter Eingriff). Wie das Ganze dann aber mit dem Rückwärtsgang/der Elektronik oder sonstwie verschaltet wird, k.A.
LG! topolina CinqueCento


Pop pasodoble rot, Design schwarz-rot, Chrompaket

rkk

  • Gast
Re: Einparkhilfe nachrüsten ?
« Antwort #23 am: 31.12.2009, 06:55 »
nach oben
Das Einparksystem von Waeco kann ich auch nur empfehlen, denn das war fast 10 Jahre im Saab meines Vaters verbaut ohne jeden Fehl und Tadel, daher  :thumbsup:. In der A-Klasse meiner Mom habe ich 2003 ein Einparksystem von Cobra verbaut, das allerdings nicht wie das Waeco über ein Display verfügte, sondern komplett nur akustisch funktioniert, seither aber auch keine Fehlfunktionen aufzuweisen hat. In Topolina´s Fall würde ich noch einmal einen Händler mal hier suchen:

http://www.cobra-alarm.de/carakustik.html

oder hier

http://www.cobra-alarm.de/premiumhdl.html

Das Produkt heißt Cobra Park Master 0168 und kostet ohne Einbau 199,- Euro. Dieses System ist auch mit anderen Sensoren Originalausrüstung in vielen Fahrzeugen namhafter Hersteller und ist daher aus meiner Sicht nur zu empfehlen und ich habe auch eine perfekt funktionierende Alarmanlage der Firma :zwinker:

Nun denn, ich hoffe Du findest bald die richtige Werkstatt und Ärger kann es leider mit jeder Firma geben, also nur Mut!


topolina CC

Re: Einparkhilfe nachrüsten ?
« Antwort #24 am: 08.03.2010, 20:04 »
nach oben
So, es gibt hier zu dem Thema was Neues.

Ich hab mich entschlossen, nun eine Einparkhilfe nachrüsten zu lassen.
Ich war mit dem Carhifi-Händler auch schon handelseinig, er meinte allerdings, wir sollten mit dem Einbau noch warten, bis die Temperaturen höher sind und das Wetter besser (wegen kaltem Material usw.).
Das Ganze haben wir schon Mitte Januar besprochen, tja, der Winter lässt grüßen....

Heute hatte ich eigentlich einen Termin zum Einbau. :sm5: Leider hatten wir ein kleines Mißverständnis bzgl. der Lackierung der Sensoren, sodass das nun heute doch nichts wurde. :wall: (er dachte, ich wollte die nicht lackiert haben).
Egal. Die werden jetzt von seinem Team ge-airbrusht mit den Lackresten von meinem Crash und am kommenden Montag werden sie dann (hoffentlich endlich) eingebaut!  :D

Ich werde hier also mal den ultimativen Einparkhilfennachrüsttest starten und Euch weiter berichten!
Drückt mir bittebittebitte feste die Daumen, dass alles glattgeht, mein Kleiner wieder superschön aus der Werkstatt kommen wird und alles funzt!  :)

LG! topolina CinqueCento


Pop pasodoble rot, Design schwarz-rot, Chrompaket

Felix_500

  • Gast
Re: Einparkhilfe nachrüsten ?
« Antwort #25 am: 08.03.2010, 20:08 »
nach oben
 :thumbsup: :thumbsup:

Aber nicht, dass Du jetzt denkst, ich hätte zwei linke Hände.  :hehehe:

topolina CC

Re: Einparkhilfe nachrüsten ?
« Antwort #26 am: 08.03.2010, 20:15 »
nach oben
Aber nicht, dass Du jetzt denkst, ich hätte zwei linke Hände.  :hehehe:

Öhm...da komm ich grad jetzt nicht ganz mit. :denk:
Wieso Du? Und wieso linke Hände?
LG! topolina CinqueCento


Pop pasodoble rot, Design schwarz-rot, Chrompaket

Felix_500

  • Gast
Re: Einparkhilfe nachrüsten ?
« Antwort #27 am: 08.03.2010, 20:21 »
nach oben
Öhm...da komm ich grad jetzt nicht ganz mit. :denk:
Wieso Du? Und wieso linke Hände?

Das Forum bietet leider nur linke Daumen ":thumbsup: :thumbsup::undweg:

topolina CC

Re: Einparkhilfe nachrüsten ?
« Antwort #28 am: 08.03.2010, 20:26 »
nach oben
Das Forum bietet leider nur linke Daumen ":thumbsup: :thumbsup::undweg:
Ah!

Ja nee, is klar!! Hätte ich auch nicht von Dir vermutet! ;D
LG! topolina CinqueCento


Pop pasodoble rot, Design schwarz-rot, Chrompaket

Glitzerstella

  • Gast
Re: Einparkhilfe nachrüsten ?
« Antwort #29 am: 08.03.2010, 21:51 »
nach oben
So, es gibt hier zu dem Thema was Neues.

Ich hab mich entschlossen, nun eine Einparkhilfe nachrüsten zu lassen.
Ich war mit dem Carhifi-Händler auch schon handelseinig, er meinte allerdings, wir sollten mit dem Einbau noch warten, bis die Temperaturen höher sind und das Wetter besser (wegen kaltem Material usw.).
Das Ganze haben wir schon Mitte Januar besprochen, tja, der Winter lässt grüßen....

Heute hatte ich eigentlich einen Termin zum Einbau. :sm5: Leider hatten wir ein kleines Mißverständnis bzgl. der Lackierung der Sensoren, sodass das nun heute doch nichts wurde. :wall: (er dachte, ich wollte die nicht lackiert haben).
Egal. Die werden jetzt von seinem Team ge-airbrusht mit den Lackresten von meinem Crash und am kommenden Montag werden sie dann (hoffentlich endlich) eingebaut!  :D

Ich werde hier also mal den ultimativen Einparkhilfennachrüsttest starten und Euch weiter berichten!
Drückt mir bittebittebitte feste die Daumen, dass alles glattgeht, mein Kleiner wieder superschön aus der Werkstatt kommen wird und alles funzt!  :)



Hasse ja garnich erzählt letztens? :denk: Aber stimmt - wir hatten ja andere Themen!  ;)

Viel Glück für Euch 2 - Du wirst sicherlich von einem strahlenden Fünfi erwartet :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: